CHRISTIN Renate

CHRISTIN Renate

CHRISTIN Renate

Info`s zum Künstler

RENATE CHRISTIN /DE

Geboren in Regensburg. Von 1976 bis 1980 Intern. Sommerakademien der Bildenden Kunst in Salzburg und Millstatt, Universität Haifa. Davon 1980 in Salzburg Meisterschülerin bei Prof. Albert Bitran / Paris.1989 Aufenthalt im „Virginia Center for the Creative Arts“, USA; Stipendium der Stadt Regensburg; 1996 Kunstpreis der Masaryk´s Academy of Arts, Prag/Tschechien; 2002 Nordgau Kunstpreis. 2005 Sochow University, Taipeh / Taiwan;Hualien / Taiwan 1998 – 2009 Fachbeirätin für BK und AK, GEDOK Franken e.V.; 2002 - 2006 Vorstandsmitgl. der Bundes-GEDOK; 2006 - 2008 Stellv. Vorsitzende der Bundes-GEDOK; 2002 - 2005 Vorstandsvorsitzende der „Internationalen Gesellschaft für Bildende Künste“; 2005 -2008 Vorsitzende der „Internationalen Gesellschaft für Bildende Künste“ (IGBK); 2003 - 2005 Vorstandsmitgl.in der ECA (Europe Council of Artists); 2005-2007 Vizepräsidentin der ECA (Europe Council of Artists); 2010 - 2015 Vorsitzende KV. GRAZ e.V./ Regensburg Ausstellungen: in Deutschland, Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Dänemark, Italien, Österreich, Rumänien, Spanien, Tschechien, Slowa- kei, Slowenien, Ukraine, USA, Taiwan und Australien
Besondere Arbeiten: seit 1989 „Zeitvermerke“; seit 1994 „Fremde – Freunde“; seit 1996 „Straßen in Europa“; seit 1997 „Gemeinsa- mes Haus Europa“ unter der Schirmherrschaft von Frau Dr. Hildegard Hamm-Brücher, Staatsministerin a.D.; 1998 „Halle in Erwartung“ (Unterbau Walhalla, mit Gruppe GReK; seit 1999 „Lebens-Fluss Donau.

Exponate von CHRISTIN, Renate

Contact Me